Mazda CX-5 Benziner in die Riege der 4-Sterne Auszeichnung im ADAC Ecotest aufgenommen

Auf der virtuellen Frontscheibe des Kompakt-SUV prangen nach erfolgreich bestandenem Test nun 4 von insgesamt 5 möglichen Sternen. Unter den verschärften Bedingungen des ADAC Ecotestes überzeugte der Wagen vor allem mit dem niedrigen Verbrauch, der sogar noch 0,4 Liter unter den Herstellerangaben lag.

Nach dem erfolgreichen Prädikat des Diesels konnte nun auch der Benziner an diesen Erfolg anschließen. Mit seinen 4 Sternen konnte der Mazda CX-5 dicht an den CX-5 mit Selbstzünder anschließen, der im ECO-Test mit seinen 77 Punkten nur 2 Punkte mehr als der Benziner erreichte. Die geringe Schadstoffemission bei hoher Effizienz des 2.0 SKYACTIV-G Motors mit 121kW/165 PS hat die Test-Experten restlos überzeugt.

Der Mazda musste sich in Sachen Verbrauch, Emissionswerte und Fahrverhalten im sogenannten „Neuen Europäischen Fahrzyklus“, im „Weltzyklus“ und im „Autobahn-Fahrzyklus“ beweisen. Während der „Neue Europäische Fahrzyklus“ einen realen Verbrauch von 5,62 Litern ermittelte, wurden im „Weltzyklus“ Verbrauchs- und Emissionswerte gemessen, die zu einem Wert von 5,84 Litern führten. Im Autobahn-Zyklus musste der Wagen neben der Richtgeschwindigkeit von 130 km/h auch Volllast-Beschleunigungen sowie das Fahren mit Tagfahr- und Abblendlicht oder eingeschalteter Klimaanlage meistern und verbrauchte dabei insgesamt 7,6 Liter. Es wurde im ADAC Ecotest eine realitätsnahe Ermittlung des Verbrauches angestrebt, der bei einem Durchschnittsverbrauch aus allen drei Fahrzyklen bei 6,3 Litern auf 100 Kilometern lag.

Lieber Mazdafreund, sag was Du denkst

Sag uns doch Deine Meiunung zu diesem Artikel...
und falls Du Dein Avatar neben Deiner Meinung sehen willst, dann registriere Dich doch auf gravatar!


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/0/d22631957/htdocs/mazdafreunde.de/wp-content/plugins/cute-profiles/processors/cute_1.php on line 25