Europaweite kostenlose Mobilitätsgarantie ein Autoleben lang

Schneller Durchblick
mit neuer Plakette

• Erweiterte Mobilitätsgarantie für Mazda Fahrzeuge ab Zulassung April 2007
• Aufkleber gibt Aufschluss über nächsten Wartungstermin
• Rundumschutz bei Unfall oder Panne

Leverkusen, 6. Juli 2010: Zum 1. April 2010 ist die erweiterte Mazda Mobilitätsgarantie „Mazda
Europe Service (MES)“ in Kraft getreten. Jetzt präsentiert das Unternehmen die passende
MES Plakette, die Mazda Kunden schnell und zuverlässig an die nächste Wartung erinnert. Im
Innenraum hinterlegt oder auf der Windschutzscheibe angebracht, gibt sie Aufschluss darüber,
wann der nächste Termin beim Mazda Service Partner ansteht. Auch die Notfallnummer
des Mobilitätsdienstes ist auf der Plakette vermerkt.
Im Rahmen der erweiterten Mobilitätsgarantie verbleiben Mazda Fahrzeuge mit einem Erstzulassungsdatum
ab dem 1. April 2007 unbegrenzt im europaweiten Pannen- und Unfallschutz.
Mit jeder bei einem autorisierten Mazda Service Partner durchgeführten Wartung beginnt für
diese Fahrzeuge automatisch die europaweite Mobilitätsgarantie für jeweils ein weiteres Jahr
oder für weitere 15.000 bzw. 20.000 Kilometer*. Somit gilt der Mazda Europe Service bei regelmäßiger
Wartung ein Autoleben lang.

* je nach Wartungsplan des Fahrzeugs und je nachdem, welches Ereignis zuerst eintritt

Kommentare

4 Kommentare to “Europaweite kostenlose Mobilitätsgarantie ein Autoleben lang”
  1. bernd sagt:

    Die Mobilitätsgarantie bieten ja auch andere Firmen, jedoch hat diese keine haken und ist im grunde automatisch vorhanden wenn man zu einem Mazda Partner fährt

  2. Probare sagt:

    Mobilitätsgarantie??? bei Mazda??? ich habe 25.09.2014 in Bamberg einen Liegenbleiber gahabt, die Hotline angerufen und dann ging es los. Nachdem ich alle Daten an die 0800 nummer durchgegeben habe incl. Fg. Nummer KFZ Kennzeichen Kaufdaten und Mazda Händler habe ich nach ca. 20 Minuten am Telefon erfahren das mein Mazda C 5 nicht registriert ist und man keinerlei Daten zu meinem Fahrzeug findet und das wahrscheinlich ein EU Fahrzeug ist, meinen Komentar das es sich um ein reguläres Fahrzeug andelt ich eine Mobiltätsgarantie habe und das mein Auto Baujahr 2013ist Erstzulassung 12.2013!!!! Daraufhin wurde ich gefragt ob ich Mitglied beim ADAC sei, wegen der Abschleppkosten, ( bei TOYOTA) wäre das so!!! Ich fragte meinen Gesprächspartner ob er von einem Callcenter sei was dieser Telefonhelfer sogleich bestritt, er schickt mir dann einen Abschleppwagen mit dem Hinweis das ich diesen bezahlen sollte und mir dann das Geld von Mazda zurückholen sollte. Heute am 30.09.2013 ist mein Auto wieder fertig und ich muß nach Bamberg fahren und mein Auto wiedern abholen. Ich wohne in Fürstenfeldbruck!!!! Nun bin ich dann wieder dabei diese unfreundliche und unehrliche Marke nach 19 Monaten wieder zu wechseln.

  3. Kuno sagt:

    Mobilitätsgarantie??? am Wochenend Reifenpanne- Mazda aus der Garage gefahren und nachdem schließen der Garagentor den Platten gesehen. Mein CX-5 hat alles an Technik was es bei Mazda gibt (Reifendruckkontrolle,Spurhaltekontrolle usw.) Reifendruckkontrolle zeigt keinen platten Reifen an! Anruf bei Mazda Europe Service Panne gemeldet, Abschleppdienst meldete sich nach 10 Minuten und wollte mich zur Werkstatt schleppen obwohl das Autohaus geschlossen ist.
    Noch mal bei Mazda Europe Service angerufen wegen Ersatzfahrzeug, Antwort: da ich im 50Km-Radius von meiner Hausanschrift bin steht mir keiner zu. Jezt warte ich auf den Montag das meine Servicewerkstatt wieder besetzt ist.
    Da bin ich sehr stolz auf so eine Molilitätsgarantie!!!!!!!!

  4. David sagt:

    Ich bin 2014 auf dem Weg von Duisburg nach Düsseldorf wegen eines Reifenplatzers liegengeblieben und kann die anderen Erfahrungen hier nicht teilen.

    Ich bin ausgestiegen, habe den Schaden kontrolliert (Fremdkörper steckte im Profil) und habe bei der Mazda Europe Hotline angerufen. Daraufhin folgte die Abfrage aller relevanter Daten (Kennzeichen, Erstzulassung usw.) und schon 20 Minuten später kam der Pritschenwagen.

    Witzigerweise war ich 48km von Zuhause entfernt. Der Abschleppdienst hat dann bei Mazda angefragt ob sie hier eine Ausnahme machen können und bekamen auch prompt die Freigabe. Ich wurde dann samt Wagen nach Mönchengladbach gebracht.

    Eine Rechnung o.ä. habe ich nie erhalten und musste auch nicht in Vorleistung treten. Super Service!

Lieber Mazdafreund, sag was Du denkst

Sag uns doch Deine Meiunung zu diesem Artikel...
und falls Du Dein Avatar neben Deiner Meinung sehen willst, dann registriere Dich doch auf gravatar!


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/0/d22631957/htdocs/mazdafreunde.de/wp-content/plugins/cute-profiles/processors/cute_1.php on line 25